Auch im Jahr 2017 bot der Kreissportverband wieder die Ausbildung zum lizensierten Übungsleiter-C im Bereich Breiten- und Freizeitsport an. 25 Teilnehmer besuchten seit Januar dieses Jahres die Wochenendlehrgänge des Kreissportverbandes, um Anfang Mai dem KSV-Prüfungsausschuss die ausgearbeiteten Lehrproben zu präsentieren. 

 

Mit viel Aufregung, aber natürlich auch hochkonzentriert gingen die Teilnehmer, die in den unterschiedlichsten Sportarten zuhause sind, an die Prüfungsthemen heran. Die unterschiedlichsten Gestaltungen von Sportstunden, wie Ausdauertraining, Schulung von Koordination und Gleichgewicht und auch Staffelspiele wurde den Prüfern vorgeführt. 

Die Teilnehmer konnten alle überzeugen und nahmen am Ende des Prüfungstages die Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes vom 1. Vorsitzenden des Kreissportverbandes, Carsten Engelbrecht, entgegen. 

 

Wir gratulieren: Birgitta Palis-Hagemann, Mareike Siemers, Holger Kriedel, Nico Trettin, Florian Leibold, Arduin Balasus, Andrea Stache, Pia Oppl, Melanie Wingerath, Celina Prätzas, Meike Elend, Charlotte Schubert, Sönke Wollentin, Christoph Leitner, Dr. Finn Göldner, Bernd Ole Heinrich, Robert Blank, Ulrike Hardekopf, Helga Grospiz-Linn, Elisa Klein, Liam Hoffmann, Lotte Pfeifer, André Hebben, Javid Mousavinia und Sigrid Kannapin-