News 2024

Der KSV stellt ein: Sportlehrkraft gesucht

 

Der Kreissportverband hat sein Angebot erweitert und unterstützt seine Vereine mit Sportlehrkräften, die dort zum Einsatz kommen, wo der Verein keinen Übungsleiter/Trainer für eine Übungsstunde findet. Zur Verstärkung des Teams suchen wir zum 01.09.2024 eine Sportlehrkraft. Hier geht es zur Stellenbeschreibung. 


Ein freiwilliges soziales Jahr beim Kreissportverband - Der KSV stellt zum 01.08.2024 ein

Der Kreissportverband bietet wieder die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) zu absolvieren. Zum 01. August 2024 soll es losgehen. Die Stellenausschreibung findet ihr hier.


Der KSV im Dialog - Erfolgreich durch die erste Runde - Hilfestellung für Vereine

Um mit unseren Vereinen in den offenen Austausch zu kommen, planten wir drei Veranstaltungen unter dem Titel „KSV im Dialog“. Den Auftakt machten am 24. Januar 2024 die größten Sportvereine, da hier im Alltag oft ganz andere Herausforderungen zu finden sind als in kleineren Vereinen, machte eine getrennte Veranstaltung Sinn. Am 25. Januar und 01. Februar 2024 folgten dann die Termine für alle anderen Vereine. (weiterlesen)

Vereinssoftware "verein360" - Zwei Informationsveranstaltungen im März 2024

Gleich zu Beginn des Jahres laden wir euch herzlich zu einer Informationsveranstaltung zum Thema Vereinssoftware ein. 

 

Im Januar 2024 startet der Landessportverband Schleswig-Holstein e.V. (LSV) den Rollout der Vereinssoftware „verein360“ ¬mit dem Ziel seine Mitgliedsvereine bei der Digitalisierung von administrativen Tätigkeiten und Prozessen zu unterstützen und dadurch zu entlasten. Hierbei arbeitet der LSV eng mit der tues-day.sport, einer 100%-igen Tochtergesellschaft des Bayerischen Landessportverbandes, zusammen. (weiterlesen)


Kooperation mit dem KSV  - Wir teilen uns einen FWDler (Freiwilligendienstler)

Wir sind eine anerkannte Einsatzstelle für Freiwilligen Dienste. Als Ziel haben wir, gerade jungen Menschen den Sport hinter der „Bühne“ zu zeigen. Die Tätigkeiten in der Sportverwaltung bieten ein großes und abwechslungsreiches Aufgabenfeld. Aber ein Freiwilliges Soziales Jahr im Sport beinhaltet auch Sport bzw. das Anleiten zum Sport. Da wir als Dachverband selbst kein Sportangebot anbieten bzw. durchführen, kooperieren wir in diesem Zusammenhang mit unseren Sportvereinen im Kreis. Unsere Partner in diesem Jahr ist der Ratzeburger Sportverein. Dieser Verein bestimmt selbstständig mit welchen Aufgaben die/der FSJler/in betraut wird und stellt jeweils einen festen Ansprechpartner zur Verfügung. (weiterlesen)


Ausbildung zur DOSB-Vereinsmanagement-C-Lizenz 2024/25

Sie sind in einer leitenden oder verwaltenden Funktion Ihres Vereins oder Verbands tätig? Oder Sie interessieren sich für eine (ehrenamtliche) Tätigkeit in Ihrem Verein / Verband? Dann unterstützen wir Sie gerne mit einer Qualifizierung für die vielfältigen Führungs- und Organisationsaufgaben Ihres Vereins / Verbands im Rahmen einer Vereinsmanagement-Lizenzausbildung. 

 

Der Kreissportverband Herzogtum Lauenburg bietet diese Qualifizierungsreihe in Kooperation mit dem Landessportverband Schleswig-Holstein an. Kompetenzorientiert und praxisbezogen vermitteln namhafte Referent*innen die Themenfelder Sport- und Organisationsentwicklung, Veranstaltungsmanagement, Finanzen und Steuern, Führung und Kommunikation, Recht und Versicherung, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit in insgesamt 120 Lerneinheiten. Nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung erhalten Sie die Vereinsmanager*in-C-Lizenz des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB).

 

Termine, Veranstaltungsort... hier weiterlesen.