News

Kreissportverbandstag                                     1. Vorsitzender im Amt bestätigt

Der Verbandstag fand am 19.05.2017 in Schwarzenbek statt. Wir waren zu Gast beim Tanzsportzenturm Schwarzenbek.

Einstimmig wiedergewählt wurde  Carsten Engelbrecht zum

1. Vorsitzenden des Verbandes. Er wurde somit in seinem Amt bestätigt und für weitere vier Jahre gewählt. Als Beisitzer wurden Dany Rühe und Armin Balowski erneut in den Vorstand berufen. Für den ausscheidenden Klaus Köpke wurde Frau Antje Nordhaus gewählt. 

Kreissportverbandstag                             Ehrenmitglied Klaus Köpke

Klaus Köpke mit Mareike Busch
Klaus Köpke mit Mareike Busch

Klaus Köpke verlässt die Bühne des Sports und wurde für seine Verdienste mit der Ehrenmitgliedschaft im Kreissportverband geehrt.

Seit dem Jahr 2001 unterstützte er als Beisitzer den Vorstand des Kreissportverbandes. Er leitete 15 Jahre als Vorsitzender die Geschicke des Lehrausschusses (erst kommissarisch, dann gewählt). Gerade diese Arbeit lag ihm am Herzen.

Ihm lag stets viel an der Aus- und Fortbildung von jungen Men-schen. Sein Ziel war es, möglichst viele junge Leute zum Sport zu bringen.

Er freut sich sehr Mareike Busch, Geschäftsführerin des TSV Schwarzenbek, als seine Nachfolgerin als Vorsitzende des Lehrausschusses vorstellen zu dürfen.

Ganz nach einem seiner Lieblingsmottos:

 

                    5 % Vergangenheit  -  95 % Zukunft!

 

 

Kreissportverbandstag                                 Ehrungen

Ehrung von Jürgen Abert
Ehrung von Jürgen Abert

Der 1. Vorsitzende, Carsten Engelbrecht (li), und sein stellv. Vorsitzender, Dieter Podlech (re), freuten sich, an diesem Abend Ehrungen durchführen zu können.

Die silberne Ehrennadel erhielt Jürgen Leptien. Er war 20 Jahre Kassenwart beim Verein „Verein Lauenburger Kegler“ sowie beim Kreiskegelverband. Jürgen Abert (siehe Foto) erhielt die goldene Ehrennadel für seine vielen Jahren Engagements im Ehrenamt. Er war über viele Jahre Schrift- und Pressewart beim Kreiskegel-verband und seit 2003 Vorsitzender dieser Fachsparte.

Kreissportverbandstag                                     Anpassung der Mitgliedsbeiträge

Jörg Kälcke, der Schatzmeister des Kreissportverbandes, legte der Versammlung die Kassenberichte vor und begründete die Notwendigkeit der Beitragserhöhung.

Auf Vorschlag des Vorstandes erfolgte die Bestätigung der folgenden Anpassung der Mitgliedsbeiträge durch die Mitglieder: 

Erwachsene von 1,50 € auf 1,90 €

Jugendliche von  0,50 € auf 0,70 €

Das Verbandsheft 2017 - Berichte

Einweisung in die Masterprogramme und Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT

Anfang Oktober 2016 ist die neue Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT (www.service-sportprogesundheit.de) an den Start gegangen. Mit einem Antrag können Sportvereine hierüber das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT und das Qualitätssiegel DEUTSCHER STANDARD PRÄVENTION der Zentralen Prüfstelle Prävention (ZPP) für drei Jahre erhalten. Voraussetzung für die Vergabe der Qualitätssiegel ist neben der Grundqualifikation eine Einweisung in die Masterprogramme, an der die Kursleiter/innen persönlich teilnehmen müssen.

Der Landessportverband Schleswig-Holstein bietet seinen Mitgliedsvereinen folgende Termine für eine Einweisung an:

 

      Donnerstag, 15. Juni 2017, 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr      

      Kreissportverband Herzogtum Lauenburg,  

      Mecklenburger Straße 41, 23909 Ratzeburg

 

      Donnerstag, 29. Juni 2017, 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr

      Landessportverband Schleswig-Holstein,

      Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel

 

      Donnerstag, 06. Juli 2017, 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr

      Kreissportverband Pinneberg,

      Beselerstraße 3, 25335 Elmshorn

 

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Weitere Infos finden Sie hier.

Lübecker Nachrichten suchen Helden

Superman, Pippi Langstrumpf oder Spartacus – in der Literatur wimmelt es von Helden. Doch die sind alle weit weg, sind nur Traumfiguren. Die wahren Helden jedoch sind mitten unter uns, sind aus echtem Fleisch und Blut. Wir wollen sie zeigen: die LN suchen im Norden jeden Monat nach den „Helden von hier“!

 

Wer opfert seine freie Zeit, damit andere sich sportlich betätigen können, wer gibt als Trainer oder Betreuer wertvolle Tipps, wer unterstützt Jugendliche, Rentner, Familien oder Kranke, die sich dem Sport verschrieben haben? Wer also  ist ein "Held von hier" im Bereich Sport? Ob im Ehrenamt oder als Profi - jeder, der eine Sache mit echtem Herzblut betreibt, kann ein Held sein. 

 

Schlagen Sie Ihre Helden vor und wir lassen unter www.helden-von-hier.de abstimmen: Wer bekommt die meisten Votes? Der Sieger bekommt von den LN einen Heldenpokal und eine Party von den LN – und gewinnen kann auch jeder, der seine Stimme einem seiner Helden gibt.

 

25 neue Übungsleiter

Herzlichen Glückwunsch
Herzlichen Glückwunsch

Auch im Jahr 2017 bot der Kreissportverband wieder die Ausbildung zum lizensierten Übungsleiter-C im Bereich Breiten- und Freizeitsport an. (weiterlesen)  

Ankündigung 8. Sportforum

KSV-Sportforum 2017
KSV-Sportforum 2017

Diesen Termin können sich Übungsleiter, Trainer und Interessierte schon jetzt vormerken. Am 23.09.2017 werden wieder mehr als 20 Sport- und Fortbildungsmöglichkeiten angeboten. Die Geschäftsstelle ist bereits mit der Planung und Vorbereitung beschäftigt.



Brauchen Vereinsvorstände Fortbildungen?

Stellungnahme eines Vereinsvorsitzenden
Stellungnahme eines Vereinsvorsitzenden

Sportvereine hatten es noch nie so schwer zu existieren, wie in der heutigen Zeit. Vieles macht einem Verein zu schaffen. Sink-ende Mitgliederzahlen, fehlende finanzielle Mittel, Konkurrenz durch die Volkshochschulen und Fitnessstudios und und und...  (weiterlesen)

 

Einen Artikel zum Thema Fortbildung vom Vereinsvorsitzenden des ESV Büchen, Edgar Zimmer, finden sie hier.

Aus- und Fortbildung 2017